Fachpublikum

Fachtag: Festivals als Freiräume

Zwischen künstlerischen, politischen und sozialen Strategien
In englischer Sprache
Team des Performing Arts Festival & Gäste

Der Fachtag „Festivals als Freiräume“ stellt verschiedene Festivals vor und diskutiert  mit eingeladenen internationalen Expert*innen den Einfluss bzw. die Gestaltungsmacht sowie die gesellschaftliche Rolle des Veranstaltungsformats.

 

Programm

11:00 - 11:30
Impuls: Das Festival zwischen Kunstmarkt und Zivilgesellschaft
Inge Ceustermans (The Festival Academy)

11:30 - 12:00
Impuls: Das Festival als politischer Handlungsraum
Florian Malzacher (Kurator für zeitgenössische performative Künste, Autor, Dramaturg)

12:00 - 12:30
Impuls: Das Festival als Ort der lokalen Transformation
Kerem Halbrecht (72 Hour Urban Action)

12:30 - 13:30
Tischgespräche: Festivals stellen sich und ihre Arbeit an der Gesellschaft vor

Mit u.a.
Tatiana Deshko (Golden Mask Festival, Russland)
Veronika Skliarova (Parade Fest, Ukraine)
Gritt Uldall-Jessen (Det Frie Felts Festival, Dänemark)
Dagmara Gumkowska (KONTRAPUNKT, Polen, tbc)
Zvonimir Dobrovic (Perforations Festival, Kroatien)
Gilly Karjevsky, (Co-Director, 72 Hour Urban Action, Deutschland)
Veselin Dimov (ACT Festival, Bulgarien)
Adriana Světlíková & Petr Pola (Malá Inventura, Tschechien)

13:30 - 14:30
Festival Lunch
Alle Fachbesucher*innen, Künstler*innen und Gäste sind eingeladen, beim gemeinsamen Mittagessen die Gespräche mit den Festivalleiter*innen zu vertiefen.

14:30 - 16:00
Festivals zwischen Kunstfreiheit und gesellschaftlicher Verantwortung
Die Diskussion reflektiert die Ergebnisse des Tages, beleuchtet die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Festivalstrategien und befragt die Rolle des Festivals zwischen Kunstfreiheit und gesellschaftlicher Verantwortung


Mit:

Inge Ceustermans (The Festival Academy)
Veronika Skliarova (Parade Fest)
Wilma Renfordt (Impulse Theater Festival)

Moderation:
Nadine Vollmer (Dramaturgin)

 

Spielzeiten
Do 30.05 11:00
Dauer:

300 Min.

Veranstaltungshinweise

Wir bitten um Anmeldung unter: fachpublikum [at] performingarts-festival.de

Barrierefrei:

keine Angaben

Haus der Statistik

Karl-Marx-Allee 1, 10178 Berlin