Installation/Ausstellung/Video Für englischsprachiges Publikum geeignet

Vive l'Optimisme

Eine Gartenschau über die beste aller Welten
OfW

Auf einer geführten Gartenschau wird das Publikum mit auf eine Odyssee genommen, deren Verlauf ungewiss ist. Was wäre, wenn der Zugang zum Garten verschlossen ist? Wenn dem Gärtner die Gestaltungsmöglichkeit abhandengekommen ist? Gemeinsam mit einer Gruppe von Künstler*innen erschafft Candide DuJardin ein multimediales Stückchen Grün. Eine Mischung aus Theater, Film, Musik und Installation.

Spielzeiten
Do 30.05 14:00 Do 30.05 20:30 Sa 01.06 14:00 Sa 01.06 20:30
Dauer:

90 Minuten

Eintrittspreis:

9,00 € · ermäßigt 5,00 €

Hinweise Tickets

Eine Reservierung ist möglich unter: event [at] centre-francais.de

Barrierefrei:

keine Angaben

Credits

Performance: Stéphane Mashyno, Pauline Payet & Valentin Plessy
Regie: Philipp Urrutia

Mit Arbeiten von: Clémence Caiouell, Carla Caminati, Clémentine Décremps, Thibaut d’Alton, Romain Frequency, Fleur Helluin  & Cécile Wesolowski

Kuratiert von: Candide DuJardin

Artists

OfW

OfW ist ohne festen Wohnsitz und ein freier Zusammenschluss von Theatermacher*innen internationaler Herkunft in Berlin. Als Ausgangspunkte ihrer Projekte, die an der Schnittstelle von Theater und Performance sind, fungieren Geschichten und die speziellen Orte, an denen sie, immer im Bezug zu den Akteuren und dem Publikum, erzählt werden. 2017 hat die Gruppe in „At the Bottom“ Gorkis „Nachtasyl“ auf die Relevanz im eigenen Leben geprüft. 2018 lief im Performing Arts Festival mit „Opdakh“ eine szenische Zeitreise durch die Geschichte des ehemaligen Jüdischen Waisenhauses in Pankow.

Weiterlesen

Tickets

Centre Français de Berlin

Müllerstraße 74, 13349 Berlin