PAF Blog

Herzlich Willkommen beim Blog des Performing Arts Festival Berlin 2022!

Kurz vor und während des Festivals nehmen hier Studierende der Theaterwissenschaft an der Freien Universität neugierig und kritisch alles unter die Lupe, was das PAF ausmacht. Was planen die Festivalmacher:innen? Womit setzen sich die Künstler:innen auseinander? Was wird gerade in Berlins Freier Szene diskutiert?

Mit Stift, Block und Aufnahmegerät ziehen sie los, führen Interviews, schreiben Porträts und Erfahrungsberichte. Das PAF ist herrlich überfordernd – niemand kann überall sein, nicht mal im Internet. Auf diesem Blog schlagen die Studierenden Schneisen ins Programm.

Professionell unterstützt werden sie dabei durch den Kulturjournalisten Georg Kasch. Gemeinsam haben sie bereits etliche Wochen lang das journalistische Handwerkszeug diskutiert, haben Kritiken geschrieben, Interviews geführt und immer wieder über die darstellenden Künste diskutiert. Jetzt sind die Digital Natives begierig, ihr Wissen in die Praxis umzusetzen und mit jungem, frischen Blick auf die performativen Künste im Netz zu schauen.

Hier geht's zum Redaktionsteam 2022